ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL

28.10.2020 - 31.10.2020
www.jazznojazz.ch

Seit 1998 setzt das ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL auf Stars und Newcomer aus Jazz und jazzverwandten Genres.

ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL 2019: Die 21. Ausgabe begeisterte ein grosses Publikum.

Die 21. Ausgabe des Zürcher Jazzfestivals «JAZZNOJAZZ» begeisterte ein grosses Publikum mit über zwanzig hochklassigen Konzerten. Für die musikalischen Höhepunkte sorgten am Mittwoch die Saxophon-Legende Charles Lloyd und das neue skandinavische Trio Rymden, am Donnerstag das erstmals in der Schweiz auftretende Pianisten-Duo Chucho Valdés & Stefano Bollani und das Brasil-Fusion-Trio Azymuth, am Freitag Morcheeba und Kult-Drummer Tony Allen sowie am Samstag die umwerfende Singer-Songwriterin Rickie Lee Jones und Al McKay's Earth Wind & Fire Experience, die für einen fulminanten, stürmisch gefeierten Festivalabschluss sorgten.
 

Das Festival wurde von über 10'000 Personen besucht, die meisten Konzerte waren fast oder ganz ausverkauft . Das ZURICH JAZZNOJAZZ FESTIVAL wird von der AllBlues Konzert AG veranstaltet und seit 1998 von der Hauptsponsorin Zürcher Kantonalbank unterstützt sowie von Migros-Kulturprozent und dem Gastro-Label YALDA als Co-Partner. 

Die 22. Ausgabe des JAZZNOJAZZ findet vom 28. bis 31. Oktober 2020 statt.